Book Store

Mies Van Der Rohe: Space. Material. Detail

Mies Van Der Rohe: Space. Material. Detail

By Edgar Stach

"Vielmehr setzt sich Autor Edgar Stach mit den Gebäuden des berühmten Architekten Ludwig Mies van der Rohe auseinander, setzt sie in einen historischen Kontext und bietet dem Leser eine Fülle an Details. So finden sich zu den Gebäuden nicht nur Fotos und Grundrisse, sondern auch dreidimensionale Modelle einzelner Wände mit Hinweisen zum Baumaterial. [...] Zum flüchtigen Durchblättern ist das Buch nicht geeignet, es will gelesen und verstanden werden. Wer sich damit befasst, sollte sich ein wenig in der Materie zuhause fühlen. Dann nämlich lohnt es sich und bringt den Bauhaus-Architekten seinem Leser näher."—Iris Jockschat

Es ist unbestritten, dass Mies van der Rohe als einer der bedeutendsten Architekten der Moderne gilt. Aber wie verhalten sich seine Überlegungen und Ideale zur Architektur in seinem gebauten – und teils auch ungebauten – Werk? Dieser Frage geht das Buch anhand von 14 Projekten Mies‘ nach. Dabei stehen Detaillierung und Materialwahl im Vordergrund. Die Bauten umfassen, beim Haus Esters und Haus Lange (1927-30) beginnend, über das Haus Tugendhat (1928-30), den Barcelona-Pavillion (1928-29), das Farnsworth House (1946-51), den Lake Shore Drive (1948-51) bis hin zur Neuen Nationalgalerie (1962-68), mehrere Jahrzehnte Mies‘ Wirkens und sowohl seine deutsche, als auch seine amerikanische Schaffensphase.
Sämtliche Zeichnungen sind durch den Autor einheitlich neugezeichnet.

Wie verhalten sich Mies' Überlegungen und Ideale zur Architektur zu seinem gebauten – und teils auch ungebauten – Werk? Dieser Frage geht das Buch anhand von 14 Projekten nach. Dabei stehen Detaillierung und Materialwahl im Vordergrund.

Hardcover
144 Pages
Text in German
Birkhauser Architecture, 2017
8.75 x 0.75 x 11 inches
ISBN 9783035611564
Architecture

EVERY PURCHASE SUPPORTS THE NEUE GALERIE
$45.99 $45.99